Erasmus+ Spanien 2020

Erasmus+ Spanien 2020 – Mobilität von Bildungspersonal

Eine Mobilität des Bildungspersonals im Bereich Berufsbildung führten Herr Burggraf und Frau Werner vom 25. – 29.02.2020 in Vigo, Spanien durch. 

Der Aufenthalt hatte das Ziel Sprachkompetenzen (Spanisch und Englisch) zu erweitern, das Erlangen von Kenntnissen über das berufliche Bildungssystem in Spanien zu gewinnen, sowie das Kennenlernen von gastronomischen Einrichtungen und Schulen vor Ort und einen Einblick in die kulturellen Besonderheiten und die spanische Küche zu gewinnen. 

Weiterhin war es uns wichtig, zukünftige Möglichkeiten für Auslandspraktika zu entwickeln.

Die vielen Hotels und Restaurants in der 300 000 Einwohner zählende Stadt bieten hervorragende Möglichkeiten für unsere Schülerinnen und Schüler.

Eine geeignete Unterkunft konnte auch schon gefunden werden.

Der Besitzer ist im spanischen Hotel- und Gaststättenverband tätig und hat sich auch bereit erklärt, uns behilflich zu sein, bei der Suche nach Aufnahmebetrieben für unsere Azubis. 

Dank der sehr guten Zusammenarbeit mit der aufnehmenden Einrichtung (IrelandRoute) und weiteren Personen des spanischen Berufsbildungssystems sehen wir Vigo als mögliches Ziel für die Zukunft. 

Abgerundet wurde der Aufenthalt durch einen Tagesausflug an die galizische Küste. 

Unser Dank gilt den aktiven Akteuren vor Ort in Vigo und der EU, die mit Erasmus+ auch immer mehr dem Bildungspersonal diese Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung ermöglicht.

Evi Werner

Gerhard Burggraf/Stellv. SL/Koordinator internationale Projekte