Variation von Bratwürsten in der Berufsschule III

Beim diesjährigen Edgar Fuchs Cook Academy Award am 30.01.20 im Staatlichen Beruflichen Schulzentrum/BS III in Aschaffenburg nahmen neben den Köchen und Hotelfachleuten zum vierten Mal die Metzger des dritten Ausbildungsjahres teil. 

Die angehenden Metzgergesellen hatten hierbei die praktische Aufgabe, drei diverse Bratwürste (Fränkische, Chili und Bärlauch) herzustellen sowie einen theoretischen Teil zu absolvieren.

Der Wettbewerb diente zugleich als Prüfungsvorbereitung für die kommende Abschlussprüfung der Fleischer. 

Frau Bettina Kern, Metzgerei Berger in Aschaffenburg, Herr Andreas Herdt aus der Metzgerei Herdt in Aschaffenburg und der Fachoberlehrer Georg Hartung der BS III waren die Juroren für diesen Wettbewerb. 

Alle Teilnehmer erhielten ein Messer, ein Messerbuch der Firma Dick, eine Schürze sowie eine Teilnehmerurkunde. Die drei ersten Platzierungen bekamen außerdem noch einen Pokal und ein weiteres Fachbuch.

Die produzierten Würste wurden als kleiner Gruß der Metzger vor dem Vier-Gänge-Menü der Köche gereicht. Das Feedback der geladenen Gäste war hervorragend, allen lobten die Bratwürste der Schüler.

Hintere Reihe von links nach rechts:
Bettina Kern, Jurorin des Wettbewerbes; Adelhold Florian 1. Platz, Metzgerei Saemann in Faulbach; Völker Kevin 4. Platz, Metzgerei Häuser in Aschaffenburg; Eck Xavier 2. Platz, Metzgerei Heigel & Eck in Miltenberg; Georg Hartung; Fachlehrer für die Fleischer,; Andreas Herdt, Prüfer des Wettbewerbs, 
Vordere Reihe von links nach rechts: 
Fabio Kern 3. Platz, Metzgerei Häuser in Aschaffenburg; Ismat Husunkel 4. Platz, Metzgerei Bergmann in Miltenberg; Johannes Marek 4. Platz, Metzgerei Rodenbach in Eschau