Regionale Genusstage

Ein Projekt der FE12 im Wahlfach „Projektorientiertes Arbeiten“Buffet

Auf Anregung des Regionalmanagers und der Stadtbibliothek haben wir uns für ein Frühstücksbuffet in der Stadtbibliothek in Aschaffenburg entschieden.

Folgende Arbeitsaufgaben wurden erledigt:

  • Auswählen der Speisen
  • Verschicken von Sponsoren-E-Mails
  • Erstellung einer Materialliste und eines Zeitplans
  • Herstellen der Buffetaufsteller und Ausgestalten der Plakate
  • Lebensmittel bestellen
  • Selbstkostenpreis festlegen

Anschließend kamen wir zu unserer eigentlichen Arbeit – das Vorbereiten der Gerichte, z.B. Spargelsuppe, Brotaufstriche, Kräuterbutter  und Rhabarberkuchen. Für den großen Tag packten wir alles in Transportboxen um dann alles griffbereit zu haben.

Am Tag der Regionalen Genusstage fingen wir um 8 Uhr an alles bereit zu stellen und die restlichen Gerichte vorzubereiten. Obst und Gemüse wurde geschnitten, die Nachspeise produziert sowie Suppe und Spargelsalat fertiggestellt. Auch ein paar zusätzliche Aufstriche wurden an dem Tag im Thermomix hergestellt, z.B. unsere leckere Forellencreme.

Parallel dazu wurde das Buffet aufgebaut. Alle Speisen wurden dann im oberen Bereich schön garniert auf den Buffettisch gestellt. Einige von unseren Schülern blieben beim Buffet und an der Kasse. Die anderen waren in der Küche und sorgten für Nachschub von Speisen und sauberem Geschirr.

Als die Arbeit dann zu Ende ging, musste wieder alles fachgerecht zusammen gepackt und ordentlich gelagert werden. Die Küche wurde sauber gemacht und schon war auch die letzte Arbeit getan. Durch schnelle und gute Zusammenarbeit wurde alles zügig gemeistert.

An diesem Tag haben wir viele neue Erfahrungen gesammelt. Vielen Dank für diese Gelegenheit!

Nathalie und Svenja

(in Vertretung für die Wahlfachgruppe)

 

[nggallery id=95]