Horst Lichter? Lecker und lustig!

Spitzenkoch Horst Lichter begeisterte heute die Schülerinnen und Schüler der FE 12 mit seinem Können und ganz sicher auch mit seinem Humor.  Der bekannte (Fernseh-)koch und Gastronom, der erst kürzlich mit der „Goldenen Kamera 2014“ ausgezeichnet wurde, war live zu erleben und bereitete zusammen mit den Auszubildenden ein leckeres Menü zu.

DSC_0188

 

Das Kochvergnügen mit Herrn Lichter gewann die Klasse bei einem Wettbewerb des Unternehmens „Kaufland“. Die Freude war entsprechend groß, als Herr Lichter morgens zusammen mit seinem Team in der Küche Einzug hielt.DSC_0125

Die SchülerInnen der 12. Klasse Ernährung und Versorgung genossen einen gemeinsamen Kochtag der ganz besonderen Art. Fernsehkoch Horst Lichter kam mit einer Köchin zur Unterstützung. Es gab Schweinefilet im Blätterteigmantel a la Wellington, verfeinert mit einer Reduktion von Frucht, Saft und Wein, umspielt mit frischem Granatapfel. Abgerundet wurde das Gericht mit feinem Gemüse in cremiger Soße. Um das Ganze noch zu krönen, bereiteten die fleißigen Köche ein Blitzeis aus Beeren, Vanille, Zucker und Sahne zu. Mmmmmmh, sehr licher, sehr lecker! Den passenden Rahmen zum Essen und Plaudern gab das Restaurant mit der fein gedeckten Tafel.

Neben dem Kochen begeisterte Horst Lichter durch seine offene, einnehmende, lustige und aufgeschlossene Art Schüler wie Lehrer. Herzlich und wortgewandt entwickelte sich im Handumdrehen eine warme und sehr motivierende Atmosphäre, die den ganzen Tag anhielt.

Um die Schwärmerei  nun abzuschließen – DAS war  ein TOLLER TAG!

Danke an Frau Borowicz, die uns erst auf die gute Idee gebracht hat!

Für Ihre Mithilfe und Unterstützung danken wir: Frau Vogel-Ott, Frau Zillmer, Frau Wenzel, Herrn Heim, Herrn Dankel, Herrn Karey und allen hier noch Unerwähnten.

Marion Brehm, FOLin H/H und die FE12

[nggallery id=84]