Vorbereitender Besuch in Caen (Calvados/Frankreich) vom 20. – 23. November 2013

TeilnehmerInnen: Herr Trott, Herr Burggraf, Frau Hauser (BSZ Aschaffenburg), Frau Maywald (BS Miltenberg), Herr Kehl (BS I Aschaffenburg).
Ziel des Besuches war es, die Austauschaktivitäten mit den beiden Schulen ICEP und CIFAC in Caen zu vertiefen, bzw. neu auszurichten.

 

dfsfa_neu1. Kooperation Berufsschulen mit CIFAC über DFS
Mit einer Kooperation von drei Berufsschulen (Staatliches BSZAB, BS I Aschaffenburg und Berufsschule Miltenberg) wollen wir die jahrelangen Austauschaktivitäten mit der ICEP wieder aufleben lassen. Geplant ist, wie die Jahre zuvor, ein Austausch über das Deutsch-Französische Sekretariat (DFS), welches die Mittel für das Projekt zur Verfügung stellt. Teilnehmen sollen Auszubildende der 3 Berufsschulen (Bäcker/Metzger, Ausbildungsberufe im KFZ-Handwerk  – BS I, Körperpflege – Miltenberg).

calvados
Dazu wurden bei dem Treffen Gespräche mit VertreterInnen der Handwerkskammer und der angeschlossenen Schule ICEP geführt. Ein Vertreter des Deutsch-Französischen Sekretariats – Herr Philippe Chiquet – war auch zugegen.
Folgende Vereinbarungen wurden getroffen:
Vorbereitender Gegenbesuch in Aschaffenburg mit der Handwerkskammer Calvados und der Berufsschule CIFAC sowie dem DFS vom 3. – 5. April 2014.

 

Vorläufige Terminierung für die Schülermobilitäten (Betriebspraktikum):

Dt. SchülerInnen in Caen im November 2014

Franz. SchülerInnen in Aschaffenburg/Miltenberg im März 2015

2. Partnerschaft mit der Berufsschule ICEP in Caen über Leonardo (für Gastroberufe)

Bei der Besprechung an der ICEP wurden wir mit der neuen Schulleitung bekannt gemacht. Herr Daniel Tasset ist der neue Schulleiter und Herr Michael Marie der neue Stellvertreter.3690_0819_leonardo_453
In angenehmer Gesprächsatmosphäre wurde die weitere Zusammenarbeit koordiniert.
Demnach werden wir weiterhin durch die Schule unterstützt, insbesondere bei der Bereitstellung von Praktikumsplätzen und bei der Durchführung der Projektarbeit an der Schule.
12 Auszubildende sollen im Oktober/November 2014 im Rahmen von Leonardo/Mobilität 3 Wochen ein Betriebspraktikum in Caen absolvieren.

 

G. Burggraf/Stellv. SL/Koordinator internationale Projekte