Fit für die Prüfung

Betriebstage der FH 12:

An zwei Tagen erprobten die Schüler und Schülerinnen der FH 12A und B der Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung die echte Prüfungssituation der Berufsabschlussprüfung im Sommer. Jeder Schüler absolvierte eine Testprüfung unter Realbedingungen. Während die einen im echten „Prüfungsstress“ steckten, schauten die anderen den Prüfern über die Schulter. Auch wurden sie als Springer für fehlende Arbeitsmaterialien eingesetzt und mussten im Rollenspiel ein Kind, einen Senior oder einen Praktikanten darstellen, der beschäftigt werden musste. Am Ende sorgten sie für saubere Arbeitsräume.

Nach den zwei Tagen mit unterschiedlichen Rollen waren die Meinungen im Feedback fast einstimmig:

„Die Betriebstage waren eine echte Hilfe bei der Vorbereitung zur Prüfung.
Wir konnten erkennen, was man schon bei der Vorbereitung vergessen hat, wie die Prüfer bewerten und welche Rolle eine gute Arbeitsplanung spielt.“

image-1