Interkulturelle Beraterin

Unser Anliegen

Der Anteil der Ausländer an den Berufsschulen liegt bei 9,1%.

Quelle: http://www.aschaffenburg.de/upl_files/c/ch/10_Bevoelkerung_2012.pdf (Büro des Oberbürgermeisters – Oliver Theiß)

Interkulturalität kann zu Missverständnissen und Konflikten unter Jugendlichen, aber auch zwischen Lehrkräften, AusbilderInnen und Auszubildenden führen.

Oft fragen sich Lehrkräfte und MitschülerInnen beim Umgang mit Jugendlichen mit Migrationshintergrund, wie sie angemessen mit Ihnen umgehen können.

Deshalb möchten wir, das Staatliche Berufliche Schulzentrum Aschaffenburg, dazu beitragen, Verantwortung zu übernehmen und an der Stärkung der interkulturellen Kompetenz unserer SchülerInnen und KollegenInnen zu arbeiten.

20150314204354_IMG_3933_resizedIch heiße Evelyn Werner, arbeite seit 2001 am BSZAB in den Abteilungen Ernährung, Textil und Bekleidung, bei den JOAs sowie im BVJ.

Ich unterrichte vorwiegend Sozialkunde, Deutsch und Fachtheorie bei den Modenähern.

Im Jahr 2010 nahm ich an einer Fortbildung zum Interkulturellen Berater teil, die ich im folgenden Jahr vertiefte. 2013 besuchte ich ein Seminar zum Thema Zwangsheirat, um mehr über die Hintergründe und Handlungsmöglichkeiten zu erfahren. 2014 schloss ich die Fortbildung „Interkulturelle Kompetenz in der beruflichen Schule“ erfolgreich ab. Gerne möchte ich mein Wissen weitergeben und mit Rat und Tat bei entsprechenden Problemen zur Seite stehen. Ich möchte helfen, kulturelle Vorurteile abzubauen, Fragen zu beantworten und Hilfestellung zu geben. Ich sehe mich auch als Vermittler, der den Zugang zu Organisationen, die in speziellen Fällen Hilfe bieten können, mit organisieren kann.

Mein Angebot

 Was?         Sprechstunde zu interkulturellen Fragen in der Ausbildung

Für wen?   alle am Schulleben Beteiligten

Wann?       Mittwoch 9.50 – 10.35 Uhr (oder nach Absprache)

Wo?           Besprechungsraum SMV

E-Mail        Evelyn.werner@bbzab.de

Im Folgenden habe ich eine Übersicht zusammengestellt, in der nach Themengebieten Ansprechpartner für die entsprechenden Problematiken aufgelistet sind. Zum Aufrufen bitte hier klicken.

Gerne helfe ich bei der Kontaktaufnahme mit einzelnen Anlaufstellen.

Evelyn Werner, OStRin.