Kunstauktion zugunsten der Bahnhofsmission:

Wir übernahmen das Catering mit Fingerfood und Getränken

Am 10.11.17 versorgten wir, die Gruppe Großhaushalt, die Gäste der Kunstauktion. Schon in der Woche vorher erprobten wir das geplante Fingerfood und teilten die Aufgaben auf:
Eine Hälfte der Gruppe bereitete am Morgen Lachshörnchen, Pizzaschnecken, Olivenaufstrich, Schoko-Orangen-Küchlein und Rollen mit pikanter Füllung zu. Die andere Hälfte der Gruppe konnte ausschlafen und kam am Nachmittag zum Anrichten des verschiedenen Fingerfoods auf Platten und dem Servieren ins Marienstift in der Webergasse. Auch Sekt und andere Getränke wurden ausgeschenkt und angeboten. Auch das Aufräumen danach gehörte zu unseren Aufgaben.  Dabei hatten wir alle die T-Shirts der Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung und Vorbinder der Bahnhofsmission an, um die gemeinsame Aktion auch visuell zu verdeutlichen.

Wichtig war uns, dass das Fingerfood schmeckte und gleichmäßig groß war. Jeder hatte seine Aufgabe zuverlässig zu erledigen.

Beide Arbeitsgruppen stellten fest, dass die Teamarbeit gut klappte, dass trotz Stress alles rechtzeitig fertig war und gut lief und dass die Rückmeldungen der Gäste positiv war. Es war interessant, so ein Ereignis zu erleben und Erfahrungen zu sammeln.

Freuen konnten wir uns auch über eine Spende für die Gruppenkasse.

 

Aschaffenburg, 17.11.17

Gruppe Großhaushalt der FE 11A und A