Auslandspraktikum für Berufsfachschüler

erasmus

Auch im Schuljahr 2017/18 können unsere Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschulen ein 3-wöchiges Auslandspraktikum in Irland absolvieren.

Im letzten Schuljahr waren die Lehrer Gudrun Peeters, Gerhard Burggraf und Karl-Heinz Koch zu einem vorbereitenden Besuch für das Erasmus + Projekt der Berufsfachschulen in Tralee/Irland.

In Zusammenarbeit mit der Celtic School of English wurden Einrichtungen in den Bereichen Ernährung- und Versorgung, Kinderpflege und Sozialpflege ermittelt und besichtigt, so dass die 12 teilnehmenden SchülerInnen innerhalb der 3 Wochen ein erfolgreiches zweiwöchiges Praktikum absolvieren konnten.

Hier gehts zum Bericht…

Das Praktikum wird durch einen Sprachkurs, der durch unseren Partner vor Ort – die Celtic School of English – durchgeführt wird, begleitet. Die Schule ist auch für die Vermittlung der Praxisstellen verantwortlich.

Bezüglich der Unterbringung wird diskutiert, ob die Schüler in einem Apartmentkomplex oder in Gastfamilien untergebracht werden. Letztendlich ist dies von der Finanzierung abhängig, zumal die Unterbringung in Gastfamilien mehr finanzielle Ressourcen benötigt.

Das Lehrerteam freut sich auf zahlreiche Bewerber für ein Praktikum, das neben vielen interessanten und prägenden Erfahrungen für die weitere berufliche Laufbahn auch Eindrücke von der Schönheit der irischen Landschaft und der Gastfreundschaft ihrer Bewohner ermöglicht.

Bewerbungen für die 12 Plätze sind ab sofort möglich.

Bitte das folgende Formular verwenden: Anmeldeformular Irland 2018

Karl-Heinz Koch, OStR