Erste Hilfe Kurs für Kinder

 

Wir, die Schülerinnen des Wahlpflichtfaches „Kinder erziehen, betreuen und versorgen“, haben an insgesamt drei Freitagen im Mai einen Erste Hilfe Kurs für Kinder absolviert. Der Kurs wurde von Frau Roth-Mößer angeboten, die seit vielen Jahren hier in der BFS für Kinderpflege tätig ist und auch selbst beim Roten Kreuz aktiv ist. Daher konnte sie uns auch viele anschauliche Beispiele liefern und alles gut erklären.

Wir haben in dem Kurs viel Neues gelernt:

  • Wiederbelebung bei Säuglingen, Kleinkindern und Schulkindern
  • Die stabile Seitenlage
  • Richtiges Verwenden einer Rettungsdecke
  • Die Verwendung eines Defibrillators
  • Wie man einem verunglückten Motorradfahrer den Helm abnimmt
  • Anlegen verschiedener Verbände

Der Kurs verbessert unsere Chancen, wenn wir später mal mit Kindern arbeiten wollen, ist Voraussetzung bei der Zulassung zur Tagesmutter und war auch für die Schüler sinnvoll, die gerade ihren Führerschein machen wollen.

Die Schüler haben alle sehr gut mitgemacht und wir hatten viel Spaß dabei. Wir haben alle viel für die Zukunft dazu gelernt – vielen Dank!

Janna K. und Celine R., FE 11B